Schrift Pur

9. Freiburger Kindermusikfestival vom 23. Juni bis 1. Juli 2018

Freiburg „klongt“ wieder!

Los geht das Festival mit dem Musikschulfest am Samstag, den 23. Juni von 10.30 bis 16 Uhr in der Musikschule. Neben dem eigentlichen Fest mit Musik auf drei Bühnen und Bewirtung gibt es für Jung und Alt die Möglichkeit, unterschiedlichste Instrumente selbst auszuprobieren!

In der darauffolgenden Woche bieten zwölf verschiedene klonglabore vielen Freiburger Schülerinnen und Schülern Raum zum gemeinsamen, musikalischen Experimentieren. Weitere Schulklassen gehen auf musikalische Exkursion zu spannenden „Musikräumen“, die es in der Stadt zu entdecken gibt oder veranstalten Pausenkonzerte in ihrer Schule.

Das Finale ist das Kindermusikfest am Sonntag, den 1. Juli von 12 bis 17.30 Uhr im Theater Freiburg! Neben zahlreichen Einblicken in die klonglabore der teilnehmenden Schulklassen können  Instrumente ausprobiert werden, an Büchertischen gestöbert, in der Instrumentenbauwerkstatt der Jugendkunstschule gebastelt und gemeinsam Konzerte erlebt werden. Alle Veranstaltungen am Sonntag, 1. Juli sind kostenlos. Teilweise sind kostenlose Einlasskarten erforderlich, die am 1. Juli ab 11.15 Uhr an der Kartenausgabe in der Passage 46 (Zugang Bertoldstraße) erhältlich sind.

klong ist ein gemeinsames Projekt vom Kulturamt und dem Theater Freiburg in Kooperation mit „mehrklang – Gesellschaft für neue Musik“ und der Musikschule Freiburg.