Image 14

Perspektive Künste – Arbeitsfeld Kulturelle Bildung

Zwischen Freiraum und Intention: Kunst- und Kulturschaffende kooperieren mit Bildungseinrichtungen. Doch welchen Beitrag leisten sie, was ist ihr spezifisches Potenzial und wie (und durch wen) wird ihre Rolle definiert? Diese Fragestellungen stehen im Fokus der Fachtagung am 04. und 05. Mai in Berlin, zu der die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und die Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) einladen. Anmeldeschluss ist am 31. März 2017. Die Tagung ist kostenlos, hier das Programm.