Überspringen zu Hauptinhalt
Ausschreibung

Fortbildungsangebot „Barrieren abbauen, Teilhabe in Kunst und Kultur ermöglichen“

Bis zum 30. September können sich Kulturinstitutionen, auch freischaffend oder ehrenamtlich, die in einer Anbindung mit einer Kulturinstitution arbeiten, für die Fortbildung des Forums der Kulturen Stuttgart bewerben, die im Oktober 2022 beginnt. Der Schwerpunkt die Fortbildung liegt auf der Sensibilisierung und Arbeitspraxis zur rassismuskritischen und diversitätssensiblen Öffnung von Kultureinrichtungen.

Mit einem starken Praxisbezug vermittelt die Fortbildung Möglichkeiten zur Öffnung von Kulturinstitutionen. Sie zielt darauf ab, dominante Machtverhältnisse und die damit einhergehenden Denk- und Verhaltensmuster im Kulturbetrieb aufzubrechen. Ziel dabei ist, Denken und Handeln zu erkennen und thematisieren zu können. In fünf aufeinander aufbauenden Modulen werden erste Handlungsschritte entwickelt und erprobt.

 

An den Anfang scrollen