Überspringen zu Hauptinhalt
Neustart Kultur: Fonds Soziokultur Fördert Partizipative Kulturprojekte

Neustart Kultur: Fonds Soziokultur fördert partizipative Kulturprojekte

Das Sonderprogramm des Fonds Soziokultur e.V. fördert bis September 2021 in gleich mehreren Ausschreibungen Projekte von Einrichtungen bzw. Trägern der kulturellen Bildung und Medienbildung, der Soziokultur und Kulturarbeit in freier Trägerschaft bei der krisenbedingten Neuausrichtung und Stärkung ihrer Arbeit im Schnittfeld von Kunst und Gesellschaft. Im Fokus stehen Teams aus freien und festen Mitarbeiter_innen sowie Netzwerke vor Ort, die neue Formen und Wege kultureller Arbeit mit gesellschaftlicher Wirkung erproben und mittelfristig etablieren möchten. 

Den Auftakt macht eine themenfreie Ausschreibung ab Mitte August. Gefördert werden Projekte, die rasche Unterstützung benötigen, um die Realisierung mit den eingeplanten Teams zu ermöglichen. Hierunter fallen zum Beispiel Projekte, die bereits geplant waren, jedoch aufgrund fehlender Fördermittel oder pandemiebedingt „in der Warteschleife“ stecken. Dabei ist das Ziel, mit den bisher eingeplanten Teams, insbesondere den freien Mitarbeiter*innen rasch arbeiten zu können.

An den Anfang scrollen