Überspringen zu Hauptinhalt
Positionspapier Des Rats Für Kulturelle Bildung: „Was Uns Die Krise Lehrt“

Positionspapier des Rats für Kulturelle Bildung: „Was uns die Krise lehrt“

Die gegenwärtige Sehnsucht nach Sinnlichem und Gemeinschaft machen deutlich, dass gerade die Bildung durch ästhetische Erfahrung eine zentrale Bewältigungsstrategie der aktuellen Krise sein kann. Deshalb sollten Kulturpolitik und -verwaltung, so das Positionspapier, die Bemühungen von Seiten der Akteure kultureller Bildung nach Kräften unterstützen. Hierzu gehört insbesondere, kommunale Netzwerke und Partnerschaften für kulturelle Bildung möglichst krisenfest auszustatten.

An den Anfang scrollen