Das Freiburger SchülerFilmforum findet seit 2001 jährlich statt und präsentiert Filme und Videoprojekte von Jugendlichen in der Region Südbaden.

In diesem Jahr (2010) findet es vom 26.-27. März im Kommunalen Kino Freiburg statt und präsentiert 47 Filme, die in Eigenregie, in Gruppen, Video-AGs oder an der Schule entstanden sind. Erstmals wird 2010 der Förderpreis Schulische Videoarbeit vergeben, gestiftet von der Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau und dem Kulturamt der Stadt Freiburg.

Zum dritten Mal präsentieren wir in Kooperation mit dem RVF Regio-Verkehrsverbund Freiburg den RVF-KurzFilmWettbewerb, dieses Jahr unter dem Motto „Nächster Halt?“.
Alles weitere auf unserer Homepage.