Vom 9. Juli bis zum 12. Juli 2019 finden im Theater Freiburg und im Theater im Marienbad die 10. Freiburger Schultheatertage statt. Für dieses Festival der Schultheater können Sie sich mit Ihrer Schultheater AG bewerben. Die Schultheatertage beginnen mit einem Workshoptag für alle teilnehmenden Schüler*innen und Lehrer*innen. Im weiteren Verlauf der Schultheatertage präsentieren Sie mit Ihrer AG Ihre Produktion und schauen sich mit Ihrer Theater AG die Produktionen der anderen Schulen an. In speziellen Formaten wird die Präsentationen Ihrer Theater AG durch Schüler*innen einer anderen Theater AG reflektiert. Ziel und Zweck der Schultheatertage ist ein intensiver Austausch über Theaterarbeit der Schüler*innen untereinander.

Teilnahmevoraussetzungen:

maximale Spieldauer von 90 Minuten
die Premiere hat vor den Schultheatertagen stattgefunden

Organisatorisches:

Die Einrichtung der Bühne vor Ort geschieht unter professionellen Bedingungen und mit Hilfe der Haustechniker.

Der Transport von Bühnenteilen und Requisiten erfolgt in Eigenregie.

Die Bezahlung der Aufführungsrechte muss gegebenenfalls von den eingeladenen Gruppen nachweislich selbst übernommen werden.

Es wird pro Person ein Unkostenbeitrag von 10,-  Euro erhoben.