Du erspielst dir die Welt!

Unter dem Projekttitel „Die 1001 Farbe meiner Welt“ fand im Herbst 2014 eine interdisziplinäre Straßentheater-Projektwoche mit SchülerInnen der 6. Klassen der Vigelius-Schule II in Haslach zu den Themen Farbe und Architektur statt. Nach dem ersten Experiment setze ich die Zusammenarbeit mit den Architekturtagen fort. In unserem Modellprojekt gehen wir die Leitfrage „Wie können wir Kenntnisse über die Architektur mit Hilfe des Theaters einem jungen Publikum vermitteln?“ nach und erproben die Möglichkeiten des Theaters mit Kindern und Jugendlichen.

„Puppenhäuser“ So heißt das erste kurze Theaterstück, das im Rahmen von Baukasten+ aufgeführt wird: eine Gruppe Schülerinnen arbeitet seit Februar im Rahmen eines kreativen Angebots der Schule an einem eigenen Theaterstück. Die Schülerinnen haben Szenen erfunden und Puppenhäuser für ihre Figuren gebaut. Am 27. Juli wird das Zwischenergebnis beim Schulfest zu sehen sein. Sie beschäftigen sich nicht nur mit Theater und Architektur, sondern auch mit Rollenbildern, wie die hübschen Puppen auf dem Bild erahnen lassen.