Digitale Geschichten 2009. Ein interkulturelles Projekt.

Migranten erarbeiten Digitale Geschichten mit dem britischen Medienkünstler Matt White in einem Medienworkshop in verschiedenen Kulturzentren. Im E-WERK Freiburg haben sieben Personen aus Italien ihre persönliche Geschichte in ihrer Muttersprache und auf Deutsch erzählt und illustrierten sie mit Bildern. Die Ergebnisse sind auf DVD festgehalten.

In Ludwigsburg in der Tanz- und Theaterwerkstatt wurden Geschichten von Neuankömmlingen verschiedener Nationen aus Sprachkursen der VHS erzählt.
In Stuttgart im Merlin und im Laboratorium werden im Oktober weitere Geschichten entstehen. Im Erfahrungsaustausch wird ein gemeinsames Bild der unterschiedlichen Lebensgeschichten in Baden-Württemberg erzeugt.

Projektleitung: Laila Koller