Die internationale Theatergruppe Jasonites: Fünf junge Schauspieler aus Italien, Brasilien und Spanien. Im Herbst 2010 kommen die Jasonites erstmals nach Freiburg. Sie bringen eine spannende, lustige und vielfältige Parade in Schulen, soziale Einrichtungen und an öffentliche Plätze. Für Menschen aller Alterstufen wird Kunst zum Erlebnis; die Kreativität lässt ihre Funken sprühen, wenn die Jasonites ihr kulturelles Wissen weitergeben.

Das Angebot der Jasonites ist eine einzigartige Mischperformance aus Bewegung, Sprache und Musik. Erst durch Interaktion und aktive Teilnahme der Zuschauer wird die Jasonites-Parade so richtig gestaltet. In den Workshops tauchen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Welt der Klänge, Bewegung und Sprachen ein.