OPEN SCOPE 2012 wurde als Jahrgangs- und Schulen übergreifendes Projekt inszeniert mit dem verbindenden gestalterischen Element ‚Schulgarten‘ (oder das freie Gelände um eine Schule herum). Es beteiligten sich die Klassen 2 der Lorettoschule, die Jahrgangsstufen 1-7 der Kapriole und die 8. Gymnasialstufe des Angell-Zentrums, alle in Freiburg.