Parcival XX-XI ist ein transdisziplinäres politisches Tanztheaterprojekt der Company urbanReflects, das Neuen Tanz, Digitale Medien und relevante gesellschaftliche Fragen zu einem Gesamtkunstwerk verwebt.

Die Company urbanReflects möchte jungen Menschen die Möglichkeit eröffnen, über relevante gesellschaftliche Fragen interdisziplinär – mit dem Fokus auf zeitgenössischem Tanz – künstlerisch nachzudenken, sowie mündig und selbstbewusst ihre Position in der Gesellschaft zu vertreten.

Aus diesem Grund haben wir ein Workshop-Konzept entwickelt, das unseren Arbeitsprozess en miniature abbildet und dadurch die Möglichkeit bietet, an Schulen (alle Schulmodelle!) mit Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren mit Tanz, Digitalen Medien und theoretisch-inhaltlichen Round-Tables an der Frage zu arbeiten „In welcher Zukunft wollen wir leben?“. Abschluss soll eine Performance aller Teilnehmenden sein, die die Arbeits-/Rechercheergebnisse des Workshops präsentiert.