Riddims for education ist ein binationales Musikprojekt der AIM.Jugend in Freiburg/AIM.Youth in Ghana mit dem Ziel, in Zusammenarbeit eine Musik-CD sowie dazugehörige Videoclips zu produzieren und zu veröffentlichen.

Die seit gut zwei Jahren existierenden AIM.Jugendgruppen in Deutschland und in Ghana wollen mit diesem Projekt den nächsten Schritt des Austauschs gehen und interessierten Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich mithilfe der Medien Musik/Film kennen zu lernen und zu verständigen. Das Musikprojekt feiert seinen Höhepunkt durch die Veröffentlichung der CD beim großen Album Release Festival African Kiss (Anschlussprojekt) Ende 2009, dessen Erlös dem Ausbildungsprojekt in Ghana zukommt. Die AIM.Jugend/AIM.Youth strebt im Anschluss an die Veröffentlichung der CD einen persönliche Begegnung mit den Partnern an und möchte 2010 als Band gemeinsam auf Tour gehen.

Begleitend zu dem Projekt findet jeden Mittwoch ein afrikanischer Abend in dem Lokal Anuras Elephant in der Stühlingerstraße 9 statt. An den Abenden organisiert die AIM.Jugend von 18.00 – 20.00 Uhr das Festival African Kiss III und von 20.00 – 22.00 Uhr wird eine Jam Session für alle musikinteressierten Jugendlichen und leckeres afrikanisches Essen angeboten.

Außerdem finden jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im Haus der Jugend in der Uhlandstraße 2 in Freiburg die kostenlosen Musikworkshops von AIM statt. Von 19.30 – 20.30 Uhr der Workshop Rap/Songwriting mit dem Rapper JenzenQ und von 20.30 – 21.30 Uhr der Workshop Instrumental/Rhythmik mit der Musikerin Karolin Stächele.