Überspringen zu Hauptinhalt
Projektförderung Der SolidarEnergie

Projektförderung der SolidarEnergie

Bis zum 31. Januar 2020 können gemeinnützige Körperschaften und Initiativen aus dem Sozial-, Bildungs- und Kulturbereich für Projektzuschüsse für kulturelle und soziale Projekte in Höhe
von voraussichtlich 10.000 Euro aus Erlösen der Erzeugung von Ökostrom bewerben. Es werden vorrangig „kleine“ Initiativen unterstützt, im Vordergrund steht das Solidaritätsprinzip, die Hilfe zur Selbsthilfe. In begründeten Fällen können bis zu drei Jahren laufende Projekte über diesen Zeitraum gefördert werden.

 

 

An den Anfang scrollen