Im Zeitraum von Februar bis Mai 2019 haben sich Schüler_innen der Reinhold-Schneider- Grundschule unter Anleitung von zwei Künstlerinnen mit den beiden Ausstellungen „Exemplar“ mit Werken von Berthold Reiß und der Präsentation „keine Zeit für anderes“  von Eva Barto und Sophie Bonnet-Pourpet im Kunstverein auseinandergesetzt.

Im Anschluss an einige inspirierende, gemeinsame Rundgänge durch die jeweiligen Ausstellungen wurden die Eindrücke und Erkenntnisse von den Schüler_innen vor Ort im Kunstverein und in den Kunstwerkstätten der Jugendkunstschule verarbeitet.

Die direkte Auseinandersetzung vor den Exponaten und die praktische Weiterarbeit über einen längeren Zeitraum hinweg, gehören zum Konzept des „Kunstreports“.

Die Zwischenergebnisse dieser fruchtbaren Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst werden nun im Rahmen einer Schüler_innenausstellung im Kunstverein präsentiert. Der Kunstreport soll auch nach der Ausstellung weitergeführt werden.